Identity & Access Governance

Integrierte Identity & Access Governance wendet Schaden von Ihrem Unternehmen ab

Jedes Unternehmen muss seine geschäftskritischen Informationen schützen und unautorisierte Zugriffe verhindern. In den letzten Jahren wurden immer mehr Missbrauchsfälle bekannt, die den betroffenen Unternehmen nicht nur finanziell geschadet, sondern auch ihre Reputation nachhaltig belastet haben. Es ist daher sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter nur Einblick in die Daten hat, die er unmittelbar für seine Tätigkeit benötigt (Least Privilege) und keine Zugriffsberechtigungen erhält, die miteinander in Konflikt stehen (Toxic Combinations). Zugriffsrechte müssen zeitnah gelöscht (Leavers) oder angepasst (Movers) werden. Um dies zu gewährleisten, ist eine entsprechende Governance der Identity & Access Prozesse zu implementieren.

Die esatus AG erarbeitet mit Ihnen die notwendigen Voraussetzungen für ein lückenloses Identitäts- und Zugriffsmanagement und unterstützt Sie bei der Implementierung auf geschäftlicher und IT-Ebene.

Unser Angebot

Mehr Informationen über unsere Partner finden Sie hier.

Projektbeispiel

Im Enterprise IT Umfeld wurde durch die esatus AG eine Standardlösung für Identity & Access Governance eingeführt und an die Anforderungslage des Kunden angepasst. Wesentliche Grundanforderung war die Implementierung einer Funktionalität zur Rezertifizierung, d. h. turnusgemäßen Überprüfung von Zugriffsrechten auf privilegierte technische Berechtigungen, Endanwenderberechtigungen und unstrukturierte Daten. Zu den Projektergebnissen zählten eigenentwickelte Softwarebestandteile, d. h. eine Datenvorverarbeitungslogik, sowie das Customizing der Standardsoftware, z. B. Datenkollektoren und User Interface Anpassungen. Im weiteren Projektverlauf wurde die implementierte Standardlösung aufgrund der stetig steigenden regulatorischen Anforderungen weiterentwickelt und angepasst, z. B. bzgl. der eigenentwickelten Softwarebestandteile und erweiterter Customizing-Optionen. Neben der technischen Realisierung wurde auch die prozessuale Umsetzung der Governance, d. h. die Durchführung von Rezertifizierungskampagnen in der Organisation, beauftragt.

Contact

Ihr Ansprechpartner


Sebastian Weidenbach
Head of Technical Consulting and Solutions
+49 6103 90295-0

>Hier in Kontakt treten.
Unfortunately cookies are disabled in your browser. Please allow cookies in your browser settings to enable the full functionality of our website. OK