Unsere Partner

Die esatus AG ist Träger des Qualitätssiegels IT-Security made in Germany (ITSMIG). ITSMIG ist eine Initiative des TeleTrusT – Bundesverband für IT-Sicherheit e. V. unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern (BMI) sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi).

TeleTrusT ist ein Kompetenznetzwerk mit in- und ausländischen Mitgliedern aus der Industrie, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandten Partnerorganisationen. Die esatus AG ist Mitglied dieses Kompetenzverbunds für IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Anbieter für Expertenforen und Organisator von Veranstaltungen. Der Verband organisiert zudem Begegnungen mit Experten aus Wirtschaft, Verwaltung sowie Politik und fördert die akademische Forschung mit Veröffentlichungen, Workshops und Konferenzen. Die TeleTrusT Arbeitsgruppe Blockchain wird von Dr. André Kudra, CIO der esatus AG, geleitet.

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist ein Zusammenschluss wichtiger Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland. Die Zielsetzung des Zusammenschlusses ist, Deutschland als sicheren digitalen Standort zu etablieren und die Widerstandfähigkeit gegen Cyber-Angriffe zu stärken. Dazu arbeitet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit den Teilnehmern und Partnerorganisationen daran, eine umfangreiche Wissensbasis zu schaffen. Durch den kontinuierlichen Austausch in Erfahrungs- und Expertenkreisen sowie auf regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen profitieren die beteiligten Parteien voneinander. Die esatus AG hat in der Allianz den Partnerstatus und bietet kostenfreie Weiterbildungsveranstaltungen für deren Teilnehmer und Partner an.

Als langjähriger Partner von RSA bietet die esatus AG ein Full-Service Paket für Produkte wie RSA Identity Governance and Lifecycle (ehemals Aveksa) oder RSA Archer GRC an. Insbesondere bei global agierenden Banken und Automobilherstellern hat die esatus AG erfolgreiche Implementierung- und Customizing-Projekte, sowie Projekte zur Businessrollen-Konzeption oder Rezertifizierungskampagnen durchgeführt. RSA ist die auf IT-Sicherheit spezialisierte Tochtergesellschaft der EMC Corporation mit Fokus auf Identity & Access Management, Governance/Risk/Compliance und Tools für Security Operation Center.

Als Silver Partner von Oracle führt die esatus AG gemeinsam mit dem Hersteller Informationsveranstaltungen, bspw. zur EU-DSGVO/GDPR durch, implementiert Standardlösungen wie den Oracle Identity Manager und bietet Professional Services und Support- Dienstleistungen zu den entsprechenden Lösungen an. Neben den bekannten Datenbanksystemen und Hardwareprodukten bietet Oracle eine Vielzahl von Lösungen zur Bewältigung von Herausforderungen in der Informationssicherheit an und ist somit eine große Bereicherung für das Partnerportfolio der esatus AG.

8MAN ist die Basis für IT-Sicherheit in Unternehmensnetzwerken und für effizientes User Management. Die Access Rights Management Lösung ist Microsoft .NET basiert und optimiert für Windowsumgebungen, u.a. Exchange, SharePoint. Die Weiterentwicklung der Software erfolgt eng am Kunden und bündelt modernste Funktionalität mit der Erfüllung gängiger Risiko und Compliance Anforderungen. Entwicklung und Support sind „Made in Germany“ und erfolgen hausintern in Berlin.

Die Kernfunktionen umfassen: Permission Analysis, Security Monitoring, Documentation & Reporting, Role & Process Optimization, User Provisioning. Die esatus AG bietet Professional Services rund um 8MAN, sowie die Implementierung der Lösungen an.

Alyne ist eine Content-basierte, moderne, RegTech Software as a Service. Sie ermöglicht Organisationen aller Größen und Industrien, Cyber Security, Risikomanagement und Compliance-Fähigkeiten zu entwickeln und kostenwirksam den Reifegrad der Umsetzung in der erweiterten Organisation zu messen. Die esatus AG implementiert die Software und nutzt sie für Projekte im GRC Bereich, beispielsweise für GAP-Analysen. 

Das Team von Serapion | Technisches Marketing unter der Leitung von Dr. Christina Czeschik hat sich darauf spezialisiert, die Schnittstelle zwischen IT und Mensch so reibungslos wie möglich zu gestalten. Der Fokus liegt dabei auf dem Gesundheitswesen und verwandten Branchen. Zum Leistungsportfolio zählen zielgruppengerechtes Content Marketing, Workshops zu den Themen Storytelling und gute Kommunikation in der IT-Sicherheit, und Awareness-Schulungen für Mitarbeiter zur Verbesserung von Informationssicherheit und sicherem Verhalten.

Unfortunately cookies are disabled in your browser. Please allow cookies in your browser settings to enable the full functionality of our website. OK